Herzlich Willkommen

Tischlerei Abraham GmbH aus 31234 Edemissen ist Ihr kompetenter Fachbetrieb rund um das Thema Holz. Wir übernehmen Holzarbeiten im und am Haus.

Über uns Tischler im Kreis Peine – über die Tischlerei Abraham

Am 1. September 1998 gründeten wir unsere Tischlerei in einer Gemeinschaftswerkstatt in Hohnebostel bei Celle. Olaf Abraham war der Vollbluthandwerker und Antje Abraham übernahm die Logistik und alle kaufmännischen Aufgaben.

Schon nach kurzer Zeit kamen zwei weitere Mitarbeiter hinzu. Schnell waren die Räumlichkeiten zu klein und wir übernahmen am 1. Januar 2004 den Meisterbetrieb von Helmut Becker in Alvesse/Edemissen. Ein geschätzter Handwerksmeister, der seinen Betrieb aus Altersgründen abgab, um seine wohlverdiente Rente zu genießen.

Die Tischlerei wurde komplett von uns modernisiert und mit neuer Technik ausgestattet. Unsere Belegschaft besteht zurzeit aus fünf Gesellen, einem Meister und einer Bürokauffrau. Jeder diese wertvollen Mitarbeiter hat einen speziellen Aufgabenbereich, den er mit fachlichem Know How und perfekten handwerklichen Fähigkeiten ausfüllt.

Ein harmonisches Betriebsklima ist die Basis für die Qualitätsarbeit und Erfolg. Mit diesem Team bewältigen wir ein breites Spektrum an Dienstleistungen und hochwertigen Handwerksarbeiten. Wir sind bemüht unsere Kunden preisbewusst und ideenreich zu beraten. Aus diesem Grund bestehen 80% unseres Kundenstammes aus Privatkunden. Für größere Projekte verstehen wir uns als Planungsbüro und bieten Ihnen zusammen mit unseren langjährigen, ortsansässigen Partnerfirmen die komplette Abwicklung umfassender Baumaßnahmen aus einer Hand.

In der Planungsphase sammeln wir mit Ihnen gemeinsam die Wohnwünsche und kombinieren diese mit pfiffigen Ideen für Stil-, Farb- und Lichtgestaltung. Wir entwickeln Raumsparmöbel und verwandeln Ihre vier Wände in ein gemütliches Zuhause. Um die Gestaltung auch für Ihre Vorstellung Wirklichkeit werden zu lassen, werden alle Ideen dann von unserer Architektin zeichnerisch geplant und umgesetzt. So wissen Sie genau, was Sie für Ihr Geld erwarten können.

Wir verstehen uns als Modernen Betrieb, jedoch wollen wir alte Tugenden wieder aufleben lassen.

"Made in Germany" muss wieder an der Wertschätzung gewinnen, denn Handwerksarbeit und Qualität ist in - "Geiz ist Geil" ist out. Als die Nachfrage nach heimischen Hölzern immer größer wurde, kam uns der Gedanke, Holz in der hiesigen Wäldern zu kaufen und selbst aufzuschneiden und abzulagern. So unterstützen wir die Forstwirtschaft und es gibt uns die Möglichkeit, unsere Kunden neben Tropenhölzern gute heimische Ware zu einem attraktiven Preis anzubieten.

Wie wäre es denn einmal mit einem Esstisch aus Walnuss, Ulme, Akazie oder Apfel?